Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

Willkommen auf der Seite der
Landesgruppe Baden-Württemberg


Liebe Dobermannfreunde, die gesamte Vorstandschaft der LG-Württemberg freut sich über deinen Besuch und wünscht viel Spaß beim Durchstöbern der Seite.

 



Jahreshauptversammlung

am Freitag 12.11.2021 um 19:00 Uhr 

 

im Dobermann Sportverein e.V. in Stuttgart-Stammheim, Beim Fleckenacker 10  

Achtung:

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln für das Land Baden-Württemberg. 

 

 



 

offener Brief

 

Herr Wiblishauser, 

nachdem zwischenzeitlich wohl alle Gliederungen Ihr Schreiben erhalten haben, frage ich mich, ob Sie nicht verstehen wollen oder verstehen können, dass die Mehrheit der Mitglieder Sie als Präsident des Dobermann-Verein nicht sehen wollen.
Diese Tatsache wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung, die vom Gericht in München zugelassen wurde, mehrheitlich durch Ihre und die Abwahl des 2. Präsidenten klargemacht.

Sie erwähnen in Ihrem Schreiben, dass es Herrn Tischhauser untersagt war als vertretungsbefugter Vorstand aufzutreten, vergessen aber, dass sich dieses Urteil auf die Wahl bei der Versammlung im Februar 2020 bezog. Auch schreiben Sie, dass Herr Tischhauser weder über diese Tatsache, noch über seinen Vereinsausschluss die Versammlung informiert hat. Ist Ihnen in diesem Zusammenhang vielleicht entfallen, dass bei der vorliegenden Tagesordnung der Versammlung, unter Punkt 4, über das Urteil des Ehrenrates über den Verbleib von Herrn Tischhauser im Dobermann-Verein abgestimmt wurde?
Hier wurde im Übrigen mehrheitlich der Verbleib von Herrn Tischhauser im Verein beschlossen und somit konnte er sich auch zur Wahl stellen. Wie Sie weiterhin schreiben hätten Sie schon 2017 mitgeteilt, eine ordentliche Vereinsübergabe zu machen.
Ich frage mich, warum Sie das nicht getan haben, denn dann wäre sicherlich uns allen viel Ärger erspart und vor allem dem Verein sehr viel Geld aus unser aller Mitgliedsbeiträgen erhalten geblieben, welches Ihrerseits für Klagen gegen Beschlüsse und Wahlen ausgegeben wurde und möglicherweise noch wird.
Man muss sich die Frage stellen, ob Sie überhaupt noch in der Lage waren den Verein zu führen, wenn man sieht, dass sich im Zeitraum von 2014 bis 2019 mehr als 165.000,00 € an Verlust angehäuft haben.
Herr Wiblishauser, wann dürfen wir als Mitglieder des Vereins mit der Aushändigung der Bilanz von 2020 rechnen?
Bei der finanziellen Situation in 2019 muss man sich sicherlich nicht unberechtigterweise die Frage stellen, ob sich der Verein nicht schon im Bereich der Insolvenz befindet! Herr Wiblishauser, nehmen Sie endgültig zur Kenntnis, dass die Mitglieder, wie schon mehrfach deutlich gemacht, kein Interesse mehr an Ihrer Person in einer Funktion im Verein haben.
Hören Sie endlich auf die Mitgliederbeschlüsse durch Klagen zu verhindern und treiben Sie den Verein nicht in den restlosen Ruin.

Armin Baumeister, Mitglied seit 1974


 

WICHTIG!

Außerordentliche Delegiertenversammlung des Dobermann-Verein e.V vom 29.05.2021

 

Sehr geehrte 1. Vorsitzende der Landesgruppen und Abteilungen des Dobermann-Vereins e. V.,

mit großem Interesse und 956 vertretenen Stimmen wurde am 29.05.2021 eine außerordentliche Delegiertenversammlung des Dobermann-Vereins e. V. unter der Versammlungsleitung des Präsidenten der FCI Gebrauchshunde-Kommission Herrn Frans Jansen durchgeführt. Diese Versammlung wurde mit ihrer Tagesordnung aufgrund der beschlossenen Ermächtigung des Amtsgerichts München in abgeänderter Form durch das Oberlandesgericht München einberufen.

Die Ergebnisse dieser Versammlung lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Abwahl 1. Präsident Herr Hans Wiblishauser
Abwahl 2. Präsident Herr Thomas Becht
Abwahl Ehrenrat Herr Rudi Killmaier
Abwahl Ehrenrat Herr Armin Hoppe
Abwahl Ehrenrat Herr Lucien Schmelzer

Zudem wurde beschlossen, dass Herr Michael Tischhauser entgegen eines Beschlusses des Ehrenrates vom 12.02.2020 nicht aus dem Dobermann-Verein e. V. ausgeschlossen wird.

Neuwahlen fanden wie folgt statt:

1. Präsident Herr Michael Tischhauser
2. Präsident Herr Jürgen Anding
3. Präsident Herr Oliver Stolte
Schriftführerin Frau Kathrin Pabst
Ehrenrat Herr Volker Becker
Ehrenrat Herr Wolfgang Hecker
Ehrenrat Herr Manfred Kurze

Die abgewählten Personen wurden über die Wahlergebnisse unverzüglich informiert. Auch wurde ihnen untersagt, den Dobermann-Verein e. V. in ihren bisherigen Ämtern zu vertreten. Dies wurde jedoch von den abgewählten Personen offenkundig ignoriert (Veröffentlichung einer Vereinszeitschrift, Einladung zur einer Jahreshauptversammlung, Weisungen der Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle, etc.). Die Hauptgeschäftsstelle wurde zudem um Veröffentlichung des Protokolls der außerordentlichen Delegiertenversammlung vom 29.05.2021 auf der Homepage des Dobermann-Vereins e. V. ersucht.

Abschließend wurde das Protokoll der außerordentlichen Delegiertenversammlung vom 29.05.2021 notariell beurkundet und dem Registergericht München zur Eintragung vorgelegt. Offenkundig wurden dem Registergericht München hierzu Bedenken angemeldet. Zwar hat die Eintragung in das Vereinsregister lediglich rechtserklärende Wirkung. Um den Mitgliedern des Dobermann-Vereins e. V.  jedoch rechtliche Sicherheit zu gewährleisten, sollte diese Eintragung abgewartet werden. Sobald die Eintragung in das Vereinsregister vorgenommen wurde, erhalten Sie selbstverständlich eine entsprechende Mitteilung.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Mitglieder über die Ergebnisse der außerordentlichen Delegiertenversammlung vom 29.05.2021 und den aktuellen Sachstand zu informieren. Eine Weiterleitung dieser E-Mail oder Veröffentlichung auf Ihrer vereinseigenen Homepage ist erwünscht.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Tischhauser, Jürgen Anding, Oliver Stolte, Willi Cohnen und Kathrin Pabst

 


09.05.2021

ZTP Stuttgart 05.06.2021

Beginn: 9 Uhr

Richter: Detlef Köhler
Prüfungsleiter: Ingo Schlepple

Meldeschluss 30.05.2021

ZTP Training

 mit Jürgen Gutbrod und Lars Demke

Sonntag, 30.05.2021

Donnerstag, 03.06.2021

Beginn 9 Uhr

 

 

  Aufgrund der aktuelle Lage sind keine Zuschauer/Besucher erlaubt.

Für ein Hygienekonzept vor Ort ist gesorgt.

Ist zum Veranstaltungstag die Inzidenz Zahl an fünf aufeinanderfolgenden Tagen nicht unter 100,
steht eine geschulte und zertifizierte Person zur Abnahme von Schnelltests zur Verfügung.

Liebe Mitglieder und Dobermannfreunde!

Wir, die Landesgruppe Württemberg im Dobermann Verein e.V., freuen uns dir ab sofort unsere neue Internetseite vorzustellen.

Hier wollen wir dir die verschiedenen Abteilungen in der Landesgruppe Württemberg sowie die sportlichen und kameradschaftlichen Aktivitäten präsentieren.

Unter der Rubrik "Landesruppe" findet ihr  Ansprechpartner für eure Fragen und Anliegen. Des Weiteren findet ihr hier Kurzinformationen der einzelnen Abteilungen, welche der LG Württemberg angegliedert sind.

07.11.2019

Landesgruppe 11 Württemberg

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

Liebe Mitglieder,

 

die Jahreshauptversammlung der LG Württemberg findet am Sonntag, den 8. März 2020,

um 11.00 Uhr in der Vereinsgaststätte des Dobermann Sportverein e.V.

in Stuttgart-Stammheim, Beim Fleckenacker 10, statt.  

Bitte Anträge zur Versammlung schriftlich bis spätestens 23. Februar 2020 beim                                1. Vorsitzenden Michael Tischhauser, Ob der Steingrube 6, 75443 Ötisheim, einreichen.

 

 

Tagesordnung

 

  1. Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Ehrung verstorbener Mitglieder
  3. Bekanntgabe der Anzahl der Stimmen der Abteilungsdelegierten und die  Bekanntgabe der stimmberechtigten Einzelmitglieder der Landesgruppe
  4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  5. Genehmigung der Tagesordnung
  6. Verlesen und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2019
  7. Jahresberichte:

-        1. Vorsitzender

-        Kassier

-        Zuchtwart

-        Ausbildungswart

  1. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  2. Veranstaltungen 2020
  3. Anträge
  4. Verschiedenes

 

 

 

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern und ihren Angehörigen ein frohes

Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Tischhauser

1. Vorsitzender Landesgruppe Württemberg

 

 

 

 

Abteilungen Baden-Württemberg